318,90
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Alarmtrittmatte und tragb. Empfänger

löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt!
Signalisierung durch Töne und LED
Reichweite ca 50-200m

 

 

Bellman Visit 868 Funk-Überwachung/Wegläuferschutz
Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.



Der mobile Bellman Visit Empfänger BE1450 empfängt das Signal und signalisiert den Vorfall durch Ton- und Lichtsignale.
Optimierte Tonfrequenz und eine sehr hohe Maximal-Lautstärke zeichnen diesen Empfänger aus. Das Gerät ist tragbar und kann daher leicht mitgenommen werden.
Die Reichweite beträgt bis zu 50m im Haus und bis zu 200m bei freier Sicht.

Sie bekommen von das Set komplett vormontiert, betriebsbereit und getestet.



Infos zu den Komponenten:
Sender:
Der Bellman Visit 868 Multisender BE1430, ist ein Funksender des Bellman Visit 868-Systems für die Innenanwendung.
Er kann über den Druckknopf im Gehäuse oder über die Alarmtrittmatte ausgelöst werden.

Tonsignal am Empfänger:
Der Bellman Visit 868 Tragbare Empfänger gibt ein Tonsignal aus. Die Lautstärke kann über den Lautstärkeregler zwischen 0 und maximal 93 dBA bei einem Meter Entfernung eingestellt werden. Die Hauptfrequenz liegt zwischen 500 und 1000 Hz. 

Leuchtanzeige am Empfänger 
Bei Aktivierung des Bellman Visit 868 Tragbaren Empfängers blinken die LEDs (3) mit einem grellen, weißen Licht (Blitzlicht). Das Licht ist abschaltbar. 

Vibration (optional)
Der Bellman Visit 868 Tragbare Empfänger kann ein Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) betreiben, das am seitlichen Anschluss angeschlossen wird. Das Vibrationskissen wird unter das Kopfkissen gelegt, sodass Sie geweckt werden, wenn der Bellman Visit 868 Tragbare Empfänger aktiviert wird. Das Kissen ist nicht im Lieferumfang enthalten.



Lieferumfang des Sets:

  • 1 x Bellman BE1431 Funk-Sender 
  • 1 x Bellman BE1450 Funk Empfänger
  • 1 x Bellman BE9024 Alarmtrittmatte 
  • Bedienungsanleitungen
  • 4 x 1,5 V Batterie LR14 (für Empfänger)
  • 1 x Batterie für Sender

Technische Angaben des Sets:

Sender BE1431:

  • Stromversorgung
    Batteriebetrieb: 9 V 6LR61 Alkaline 9 V 6F22 Lithium
  • Betriebsdauer: 6LR61 Alkaline: ca. 5 Jahre 6F22 Lithium: ca. 10 Jahre
  • Stromverbrauch: Aktiv: 30 mA Standby:
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard.
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868- System ca. 200 m bei freier Sicht. 
    Reichweite in Gebäuden: max 50m
  • nur für die Innenanwendung.
  • Größe (BxHxT): 60 x 98 x 30 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 110 g Ohne Batterie: 70 g
  • Farbe: Weiß mit rotem Druckknopf.
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.0084

Empfänger BE1450:

  • Energieversorgung:
    4 x 1,5 V alkalische Batterie (vom Typ LR14, Lebensdauer 2 - 3 Jahre)
    oder
    Bellman 230V Steckernetzteil BE9201 (als Zubehör erhältlich)
  • Maße: 130 x 165 x 36 mm (L x H x B).
  • Gewicht: 570 g.
  • Farbe: Weiß mit rotem Regler für die Lautstärke.
  • Lichtsignal kann ausgeschaltet werden.
  • Lautstärke kann reguliert werden (0=Aus und maximal 93 dBA, Abstand einem Meter)
  • Die Hauptfrequenz liegt zwischen 500 und 1000 Hz.
  • Stromverbrauch:
    Aktiv: 1000 mA
    Standby: 0,1 mA
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz
  • Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard. 
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868-System ca. 200 m bei freier Sicht. in Gebäuden max 50m
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.2015

Alarmtrittmatte BE9024:

  • Steckverbinder: Mono-Klinkenstecker 3,5 mm.
  • Unterbrecher Längsunterbrecher Abstand zwischen Unterbrechern: 9 cm.
    Ohne Last: offen
    Mit Last: geschlossen
    Last: Kontakt über 5 mm bei einer Punktlast von 5 kg 
  • Nur für den Gebrauch in Innenräumen.
  • Abmessungen B x H x T: 745 x 420 x 3 mm
  • Gewicht: 675 g
  • Farbe: Schwarz
  • Kabellänge: 1,5 m



Mehr anzeigen >>


Alarmtrittmatte und tragb. Empfänger

318,90inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt!
Signalisierung durch Töne und LED
Reichweite ca 50-200m

 

 

Bellman Visit 868 Funk-Überwachung/Wegläuferschutz
Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.



Der mobile Bellman Visit Empfänger BE1450 empfängt das Signal und signalisiert den Vorfall durch Ton- und Lichtsignale.
Optimierte Tonfrequenz und eine sehr hohe Maximal-Lautstärke zeichnen diesen Empfänger aus. Das Gerät ist tragbar und kann daher leicht mitgenommen werden.
Die Reichweite beträgt bis zu 50m im Haus und bis zu 200m bei freier Sicht.

Sie bekommen von das Set komplett vormontiert, betriebsbereit und getestet.



Infos zu den Komponenten:
Sender:
Der Bellman Visit 868 Multisender BE1430, ist ein Funksender des Bellman Visit 868-Systems für die Innenanwendung.
Er kann über den Druckknopf im Gehäuse oder über die Alarmtrittmatte ausgelöst werden.

Tonsignal am Empfänger:
Der Bellman Visit 868 Tragbare Empfänger gibt ein Tonsignal aus. Die Lautstärke kann über den Lautstärkeregler zwischen 0 und maximal 93 dBA bei einem Meter Entfernung eingestellt werden. Die Hauptfrequenz liegt zwischen 500 und 1000 Hz. 

Leuchtanzeige am Empfänger 
Bei Aktivierung des Bellman Visit 868 Tragbaren Empfängers blinken die LEDs (3) mit einem grellen, weißen Licht (Blitzlicht). Das Licht ist abschaltbar. 

Vibration (optional)
Der Bellman Visit 868 Tragbare Empfänger kann ein Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) betreiben, das am seitlichen Anschluss angeschlossen wird. Das Vibrationskissen wird unter das Kopfkissen gelegt, sodass Sie geweckt werden, wenn der Bellman Visit 868 Tragbare Empfänger aktiviert wird. Das Kissen ist nicht im Lieferumfang enthalten.



Lieferumfang des Sets:

  • 1 x Bellman BE1431 Funk-Sender 
  • 1 x Bellman BE1450 Funk Empfänger
  • 1 x Bellman BE9024 Alarmtrittmatte 
  • Bedienungsanleitungen
  • 4 x 1,5 V Batterie LR14 (für Empfänger)
  • 1 x Batterie für Sender

Technische Angaben des Sets:

Sender BE1431:

  • Stromversorgung
    Batteriebetrieb: 9 V 6LR61 Alkaline 9 V 6F22 Lithium
  • Betriebsdauer: 6LR61 Alkaline: ca. 5 Jahre 6F22 Lithium: ca. 10 Jahre
  • Stromverbrauch: Aktiv: 30 mA Standby:
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard.
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868- System ca. 200 m bei freier Sicht. 
    Reichweite in Gebäuden: max 50m
  • nur für die Innenanwendung.
  • Größe (BxHxT): 60 x 98 x 30 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 110 g Ohne Batterie: 70 g
  • Farbe: Weiß mit rotem Druckknopf.
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.0084

Empfänger BE1450:

  • Energieversorgung:
    4 x 1,5 V alkalische Batterie (vom Typ LR14, Lebensdauer 2 - 3 Jahre)
    oder
    Bellman 230V Steckernetzteil BE9201 (als Zubehör erhältlich)
  • Maße: 130 x 165 x 36 mm (L x H x B).
  • Gewicht: 570 g.
  • Farbe: Weiß mit rotem Regler für die Lautstärke.
  • Lichtsignal kann ausgeschaltet werden.
  • Lautstärke kann reguliert werden (0=Aus und maximal 93 dBA, Abstand einem Meter)
  • Die Hauptfrequenz liegt zwischen 500 und 1000 Hz.
  • Stromverbrauch:
    Aktiv: 1000 mA
    Standby: 0,1 mA
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz
  • Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard. 
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868-System ca. 200 m bei freier Sicht. in Gebäuden max 50m
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.2015

Alarmtrittmatte BE9024:

  • Steckverbinder: Mono-Klinkenstecker 3,5 mm.
  • Unterbrecher Längsunterbrecher Abstand zwischen Unterbrechern: 9 cm.
    Ohne Last: offen
    Mit Last: geschlossen
    Last: Kontakt über 5 mm bei einer Punktlast von 5 kg 
  • Nur für den Gebrauch in Innenräumen.
  • Abmessungen B x H x T: 745 x 420 x 3 mm
  • Gewicht: 675 g
  • Farbe: Schwarz
  • Kabellänge: 1,5 m




Mehr anzeigen >>


369,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Alarmtrittmatte mit Vibrationsempfänger

löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt!
Signalisierung durch Vibration und LED
Reichweite ca 25-100m

 

 

Bellman Visit 868 Funk-Überwachung/Wegläuferschutz
Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.



Der Taschenvibrator BE1470 ermöglicht es, sich frei und ungebunden im Haus, Garten und Nachbarschaft zu bewegen. Die Reichweite beträgt bis zu 50m im Haus und bis zu 100m bei freier Sicht. Er erhält Signale von dem Sender und signalisiert mit starken Vibrationen und Blinken der LEDs .
Sie bekommen das Set komplett vormontiert, betriebsbereit und getestet.

 

Infos zu den Komponenten: 
Sender:

Der Bellmann Visit 868 Multisender BE1431 ist ein Funksender des Bellmann Visit 868-Systems für die Innenanwendung. Er kann über Druckknopf im Gehäuse oder über die Alarmtrittmatte ausgelöst werden.

Empfänger
Der Bellman Visit 868 Taschenvibrator erhält Signale vom bellman Visit 868 Sender und signalisiert mit klaren Vibrationen oder Lichtsignalen für die verschiedenen Bereiche.

Durch dieses Gerät sind Sie mobil, Sie können sich frei im Haus oder im Garten bewegen und bleiben dennoch erreichbar. Kann leicht am Gürtel, am Hosen- oder am Rockbund angesteckt werden.
Befestigen Sie den Bellman Visit 868 Taschenvibrator mit dem Clip an einem Kleidungsstück nahe am Körper. Zur zusätzlichen Absicherung können Sie auch das Band der mitgelieferten Klemme in der Clipöffnung und anschließend die Klemme an einem Kleidungsstück befestigen.

Sie verwenden hier wieder aufladbare NiMh-Accus. Das Ladegerät kann sowohl zum Laden des Geräts als auch zum Anschließen von maximal zwei Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) verwendet werden.
Die Aufladung mit dem Bellman Visit Ladegerät BE1260 wird über den Taschenvibrator gesteuert und dauert bis zu 8 Stunden.



Technische Angaben des Sets:

Sender BE1431:

  • Stromversorgung
    Batteriebetrieb: 9 V 6LR61 Alkaline 9 V 6F22 Lithium
  • Betriebsdauer: 6LR61 Alkaline: ca. 5 Jahre 6F22 Lithium: ca. 10 Jahre
  • Stromverbrauch: Aktiv: 30 mA Standby:
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard.
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868- System max. 200 m bei freier Sicht. 
    Reichweite in Gebäuden: max 50m
  • nur für die Innenanwendung.
  • Größe (BxHxT): 60 x 98 x 30 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 110 g Ohne Batterie: 70 g
  • Farbe: Weiß mit rotem Druckknopf.
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.0084

Taschenvibrator BE1470:

  • Modell: BE1470
  • Stromversorgung
    - Netzbetrieb: Über das Bellman Visit Ladegerät, BE1260.

    - Batteriebetrieb: 1 x 1,5 V AAA Alkaline oder 1,2 V AAA NiMh wieder aufladbare Batterie
  • Betriebsdauer:
    - Alkaline: 2 – 3 Wochen
    - NiMh: ca. 1 Woche pro Aufladung
  • Stromverbrauch: Aktiv: Ca. 220 mA Standby: Ca. 1 mA 
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard.
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868-System ca. 200 m bei freier Sicht. Im Gebaude: ca 25m
  • Aktivierung Funk: Bellman Visit 868-System
  • Nur für die Innenanwendung.
  • Größe B x H x T: 57 x 86 x 29 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 70 g Ohne Batterie: 55 g
  • Farbe: Grau mit roter Funktionstaste.
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.4002

Ladegerät BE1260: 

  • Stromversorgung Netz: 6 V DC / 800 mA mit eingebautem Netzteil.
  • Batteriestrom: Interne NiMH-Batterien. 
  • Aufladen der Batterie: Über das Netzteil. Bei vollständig entladenen Batterien dauert das Aufladen mindestens 24 Stunden. Die normale Aufladezeit beträgt ca. 6 Stunden.
  • Ausgangssignale Vibratorleistung: 2,0 - 4,0 V DC
  • Nur für den Gebrauch in Innenräumen.
  • Abmessungen B x H x T: 78 x 88 x 43 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 385 g
  • Farbe: Weiß
  • Kabellänge: 1,7 m
  • Zubehör Bellman Vibrationskissen

Alarmtrittmatte BE9024:

  • Steckverbinder: Mono-Klinkenstecker 3,5 mm.
  • Unterbrecher Längsunterbrecher Abstand zwischen Unterbrechern: 9 cm.
    Ohne Last: offen
    Mit Last: geschlossen
    Last: Kontakt über 5 mm bei einer Punktlast von 5 kg 
  • Nur für den Gebrauch in Innenräumen.
  • Abmessungen B x H x T: 745 x 420 x 3 mm
  • Gewicht: 675 g
  • Farbe: Schwarz
  • Kabellänge: 1,5 m





Mehr anzeigen >>


Alarmtrittmatte mit Vibrationsempfänger

369,00inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt!
Signalisierung durch Vibration und LED
Reichweite ca 25-100m

 

 

Bellman Visit 868 Funk-Überwachung/Wegläuferschutz
Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.



Der Taschenvibrator BE1470 ermöglicht es, sich frei und ungebunden im Haus, Garten und Nachbarschaft zu bewegen. Die Reichweite beträgt bis zu 50m im Haus und bis zu 100m bei freier Sicht. Er erhält Signale von dem Sender und signalisiert mit starken Vibrationen und Blinken der LEDs .
Sie bekommen das Set komplett vormontiert, betriebsbereit und getestet.

 

Infos zu den Komponenten: 
Sender:

Der Bellmann Visit 868 Multisender BE1431 ist ein Funksender des Bellmann Visit 868-Systems für die Innenanwendung. Er kann über Druckknopf im Gehäuse oder über die Alarmtrittmatte ausgelöst werden.

Empfänger
Der Bellman Visit 868 Taschenvibrator erhält Signale vom bellman Visit 868 Sender und signalisiert mit klaren Vibrationen oder Lichtsignalen für die verschiedenen Bereiche.

Durch dieses Gerät sind Sie mobil, Sie können sich frei im Haus oder im Garten bewegen und bleiben dennoch erreichbar. Kann leicht am Gürtel, am Hosen- oder am Rockbund angesteckt werden.
Befestigen Sie den Bellman Visit 868 Taschenvibrator mit dem Clip an einem Kleidungsstück nahe am Körper. Zur zusätzlichen Absicherung können Sie auch das Band der mitgelieferten Klemme in der Clipöffnung und anschließend die Klemme an einem Kleidungsstück befestigen.

Sie verwenden hier wieder aufladbare NiMh-Accus. Das Ladegerät kann sowohl zum Laden des Geräts als auch zum Anschließen von maximal zwei Bellman Vibrationskissen BE1270 (Zubehör) verwendet werden.
Die Aufladung mit dem Bellman Visit Ladegerät BE1260 wird über den Taschenvibrator gesteuert und dauert bis zu 8 Stunden.



Technische Angaben des Sets:

Sender BE1431:

  • Stromversorgung
    Batteriebetrieb: 9 V 6LR61 Alkaline 9 V 6F22 Lithium
  • Betriebsdauer: 6LR61 Alkaline: ca. 5 Jahre 6F22 Lithium: ca. 10 Jahre
  • Stromverbrauch: Aktiv: 30 mA Standby:
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard.
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868- System max. 200 m bei freier Sicht. 
    Reichweite in Gebäuden: max 50m
  • nur für die Innenanwendung.
  • Größe (BxHxT): 60 x 98 x 30 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 110 g Ohne Batterie: 70 g
  • Farbe: Weiß mit rotem Druckknopf.
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.0084

Taschenvibrator BE1470:

  • Modell: BE1470
  • Stromversorgung
    - Netzbetrieb: Über das Bellman Visit Ladegerät, BE1260.

    - Batteriebetrieb: 1 x 1,5 V AAA Alkaline oder 1,2 V AAA NiMh wieder aufladbare Batterie
  • Betriebsdauer:
    - Alkaline: 2 – 3 Wochen
    - NiMh: ca. 1 Woche pro Aufladung
  • Stromverbrauch: Aktiv: Ca. 220 mA Standby: Ca. 1 mA 
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz Anzahl Funkkanäle: 64 Funkkanäle als Standard.
  • Reichweite: In der Regel beträgt die Reichweite zwischen einem Sender und einem Empfänger im Bellman Visit 868-System ca. 200 m bei freier Sicht. Im Gebaude: ca 25m
  • Aktivierung Funk: Bellman Visit 868-System
  • Nur für die Innenanwendung.
  • Größe B x H x T: 57 x 86 x 29 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 70 g Ohne Batterie: 55 g
  • Farbe: Grau mit roter Funktionstaste.
  • Krankenkassen Hilfsmittelnummer: 16.99.09.4002

Ladegerät BE1260: 

  • Stromversorgung Netz: 6 V DC / 800 mA mit eingebautem Netzteil.
  • Batteriestrom: Interne NiMH-Batterien. 
  • Aufladen der Batterie: Über das Netzteil. Bei vollständig entladenen Batterien dauert das Aufladen mindestens 24 Stunden. Die normale Aufladezeit beträgt ca. 6 Stunden.
  • Ausgangssignale Vibratorleistung: 2,0 - 4,0 V DC
  • Nur für den Gebrauch in Innenräumen.
  • Abmessungen B x H x T: 78 x 88 x 43 mm
  • Gewicht: Mit Batterie: 385 g
  • Farbe: Weiß
  • Kabellänge: 1,7 m
  • Zubehör Bellman Vibrationskissen

Alarmtrittmatte BE9024:

  • Steckverbinder: Mono-Klinkenstecker 3,5 mm.
  • Unterbrecher Längsunterbrecher Abstand zwischen Unterbrechern: 9 cm.
    Ohne Last: offen
    Mit Last: geschlossen
    Last: Kontakt über 5 mm bei einer Punktlast von 5 kg 
  • Nur für den Gebrauch in Innenräumen.
  • Abmessungen B x H x T: 745 x 420 x 3 mm
  • Gewicht: 675 g
  • Farbe: Schwarz
  • Kabellänge: 1,5 m






Mehr anzeigen >>


559,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wegläuferschutz / Sturzprävention mit Alarmtrittmatte und Alarmierung auf Telefon

 

Tunstall Funk-Überwachung/Wegläuferschutz/Sturzüberwachung

Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Sie kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.

Dieses Set besteht aus der Alarmtrittmatte incl. Kabelsatz, Funk-Sender und dem professionellen Hausnotrufsystem von Vitaris (Sam4).

Es ist ideal zum Benachrichten eines Angehörigen in der häuslichen Pflege bzw. des Pflegepersonals, wenn die Reichweite eines Funk-Rufsystems nicht ausreicht.

Der Sender der Matte kommuniziert mit dem Basisgerät per Funk (Reichweite bis 50m). Das Basisgerät benötigt einen standart Telefonanschluß.
Die Alarmierung wird dann per Telefonanruf auf eine vorher programmierte Rufnummer abgesetzt.

Es enstehen nur die Kosten für den Telefonanruf, KEINE laufenden Kosten durch dieses Set.



Installation und Anschluss
Die Alarm-Trittmatte wird unter eine Fußmatte oder Bettvorleger gelegt. Sie löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt.
Das Basis-Gerät benötigt einen Telefonanschluß und wird einfach in die vorhandene Telefondose neben dem Telefon gesteckt.

Das Set wird von uns komplett programmiert und betriebsfertig geliefert.

 

Hauptmerkmale des Empfängers SAM4 in Stichpunkten:

  • Internetfähiges Übertragungsverfahren zur Unterstützung digitaler Telefondienste (sog. VoIP-Anschlüsse)
  • Übertragungsformate: CPC, Tunstall, ANT, ST (VoIP-kompatibel)
  • Sprachansage als Beruhigungsmeldung und Teilnehmeridentifizierung zur Notrufabwicklung
  • Programmierung über einen PC oder durch integriertes Tastenfeld
  • Echtzeituhr, automatische Umstellung Sommer-/Winterzeit
  • Umfangreiches Funkzubehör
  • LED-Anzeige für wichtige Funktionen
  • Mehrere Handsender bzw. Funksensoren programmierbar
  • An- und Abmelden mit Sprechverbindung zur Zentrale/Kontaktperson
  • Europäische Notruffrequenz 869,2125 MHz, Class 1 Funkbaustein (bietet ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Funkübertragung)
  • Automatische Überwachung der Senderbatterie
  • Kapazitätsüberwachung der Notstromversorgung
  • Notstromversorgung: 30 Std. Stand-by und 30 Minuten Alarmruf (optional: Akku mit 60 Std. Stand-by)
  • Überwachung der Telefonleitung
  • Meldung bei Stromausfall und -wiederkehr
  • Einfache Wandmontage möglich

Hauptmerkmale des Funk-Senders in Stichpunkten:

  • Funkreichweite abhängig von den räumlichen Gegebenheiten bis zu 50m
  • Batteriebetrieb
  • Öffner‐ oder Schließer‐Kontakt (potentialfrei)
  • Anschluss an freie Kabelenden der 190 cm langen Leitung
  • Art des eingestellten Sensors wird einfach per DIP‐Schalter am Universalsensor eingestellt.
  • Plug‐and‐Play-Zuordnung für die richtige Geräteart zum PiperFon
  • ON/OFF‐Schalter deaktivierbar
  • Lebensdauer der Batterie ca. 3 Jahre, bis zu 20 000 Auslösungen unter normalen Bedingungen
  • Automatische Notrufauslösung mit speziellem Rufcode, wenn Batteriekapazität zur Neige geht
  • Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Abmessungen (HxBxT): 75 x 51 x 25 mm
  • Gewicht: 25 g
  • Batterie: 3 V DC Lithiumknopfzelle (kann nur von Vitaris gewechselt werden)
  • Umgebungstemperatur: −10 °C bis +55 °C
  • Umgebungsfeuchtigkeit: gemäß EN50130−5 1998 Sektionen 13 und 14

  

 

 


 Anwendungsgebiete des SAM4:

  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Private Pflege
  • Personenschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Menschen mit Behinderungen
  • Mobiles Notrufsystem



Mehr anzeigen >>


Wegläuferschutz / Sturzprävention mit Alarmtrittmatte und Alarmierung auf Telefon

559,00inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

 

Tunstall Funk-Überwachung/Wegläuferschutz/Sturzüberwachung

Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Sie kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.

Dieses Set besteht aus der Alarmtrittmatte incl. Kabelsatz, Funk-Sender und dem professionellen Hausnotrufsystem von Vitaris (Sam4).

Es ist ideal zum Benachrichten eines Angehörigen in der häuslichen Pflege bzw. des Pflegepersonals, wenn die Reichweite eines Funk-Rufsystems nicht ausreicht.

Der Sender der Matte kommuniziert mit dem Basisgerät per Funk (Reichweite bis 50m). Das Basisgerät benötigt einen standart Telefonanschluß.
Die Alarmierung wird dann per Telefonanruf auf eine vorher programmierte Rufnummer abgesetzt.

Es enstehen nur die Kosten für den Telefonanruf, KEINE laufenden Kosten durch dieses Set.



Installation und Anschluss
Die Alarm-Trittmatte wird unter eine Fußmatte oder Bettvorleger gelegt. Sie löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt.
Das Basis-Gerät benötigt einen Telefonanschluß und wird einfach in die vorhandene Telefondose neben dem Telefon gesteckt.

Das Set wird von uns komplett programmiert und betriebsfertig geliefert.

 

Hauptmerkmale des Empfängers SAM4 in Stichpunkten:

  • Internetfähiges Übertragungsverfahren zur Unterstützung digitaler Telefondienste (sog. VoIP-Anschlüsse)
  • Übertragungsformate: CPC, Tunstall, ANT, ST (VoIP-kompatibel)
  • Sprachansage als Beruhigungsmeldung und Teilnehmeridentifizierung zur Notrufabwicklung
  • Programmierung über einen PC oder durch integriertes Tastenfeld
  • Echtzeituhr, automatische Umstellung Sommer-/Winterzeit
  • Umfangreiches Funkzubehör
  • LED-Anzeige für wichtige Funktionen
  • Mehrere Handsender bzw. Funksensoren programmierbar
  • An- und Abmelden mit Sprechverbindung zur Zentrale/Kontaktperson
  • Europäische Notruffrequenz 869,2125 MHz, Class 1 Funkbaustein (bietet ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Funkübertragung)
  • Automatische Überwachung der Senderbatterie
  • Kapazitätsüberwachung der Notstromversorgung
  • Notstromversorgung: 30 Std. Stand-by und 30 Minuten Alarmruf (optional: Akku mit 60 Std. Stand-by)
  • Überwachung der Telefonleitung
  • Meldung bei Stromausfall und -wiederkehr
  • Einfache Wandmontage möglich

Hauptmerkmale des Funk-Senders in Stichpunkten:

  • Funkreichweite abhängig von den räumlichen Gegebenheiten bis zu 50m
  • Batteriebetrieb
  • Öffner‐ oder Schließer‐Kontakt (potentialfrei)
  • Anschluss an freie Kabelenden der 190 cm langen Leitung
  • Art des eingestellten Sensors wird einfach per DIP‐Schalter am Universalsensor eingestellt.
  • Plug‐and‐Play-Zuordnung für die richtige Geräteart zum PiperFon
  • ON/OFF‐Schalter deaktivierbar
  • Lebensdauer der Batterie ca. 3 Jahre, bis zu 20 000 Auslösungen unter normalen Bedingungen
  • Automatische Notrufauslösung mit speziellem Rufcode, wenn Batteriekapazität zur Neige geht
  • Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Abmessungen (HxBxT): 75 x 51 x 25 mm
  • Gewicht: 25 g
  • Batterie: 3 V DC Lithiumknopfzelle (kann nur von Vitaris gewechselt werden)
  • Umgebungstemperatur: −10 °C bis +55 °C
  • Umgebungsfeuchtigkeit: gemäß EN50130−5 1998 Sektionen 13 und 14

  

 

 


 Anwendungsgebiete des SAM4:

  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Private Pflege
  • Personenschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Menschen mit Behinderungen
  • Mobiles Notrufsystem




Mehr anzeigen >>


587,00
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wegläuferschutz | Sturzprävention mit Alarmtrittmatte und Funkalarmierung auf Taschenvibrator

Tunstall Funk-Überwachung/Wegläuferschutz/Sturzüberwachung
Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Sie kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.

Dieses Set besteht aus der Alarmtrittmatte incl. Kabelsatz, Funk-Sender und dem mobilem Vibrationsempfänger mit eingebautem Display (Tunstall Care Assist).

Es ist ideal zum Benachrichten eines Angehörigen in der häuslichen Pflege bzw. des Pflegepersonals innerhalb eines Hause oder Pflegeheimes.
Reichweite ca. 50m.



Installation und Anschluss
Die Alarm-Trittmatte wird unter eine Fußmatte oder Bettvorleger gelegt. Sie löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt.
Das Set muß bei Erstinbetriebnahme an das Hausnotruf-System bzw. dem Care Assist angemeldet werden.

 

Hauptmerkmale des Empfängers in Stichpunkten:

  • Großes, beleuchtetes, sehr gut lesbares Display:
    Hohe Helligkeit bei starkem Kontrast
    keine Blickwinkelabhängigkeit
    Zeichenfarbe: gelb,
    Display‐Format: 2,4 Zoll
  • Einfach mit einer Hand zu bedienendes Tastenfeld
  • verschiedene Signalisierungen des Rufes:
    Vibration
    Tonsignal
    Klartextmeldung im Display
  • Displaytext der Meldungen lässt sich individuell am Gerät eingeben bzw. zum Telecare‐Sensor zuordnen
  • Vibrationsalarm bei Notruf
  • Akustische Notrufanzeige durch Tonsignal (zwei Lautstärken wählbar)
  • Optische Notrufanzeige: Display leuchtet hell und Text im Display zeigt Rufart und Rufort (oder Name des Rufauslösers) an
  • Sozialalarm‐Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Funkreichweite abhängig von räumlichen Gegebenheiten, ca. 50 m.
  • Zur Erhöhung der Funk‐Reichweite kann optional eine Antenne aufgeschraubt werden (Im Lieferumfang enthalten)
  • Tragbarer Telecare Notrufempfänger zur Verwendung in kleinen, räumlichen Einheiten (z.B. Wohngruppen).
  • Kompatibel mit den Tunstall und Vitaris Sendern aus dem Hausnotrufbereich:
    Sensoren, die sich im Hausnotruf Bereich bestens bewehrt haben, können empfangen werden
  • Der CareAssist signalisiert eingehende Meldungen sofort akustisch, optisch und durch Vibrationsalarm.
  • Auch als zusätzliche Meldungsanzeige zum Hausnotrufgerät Tunstall PiperFon oder Vitaris S.A.M. 4 einsetzbar
  • Zuordnung von 128 Telecare-Sensoren möglich
  • 64 Rufauslösernamen speicherbar
  • Speicherung der letzten 256 Ereignisse
  • Scrollen durch Ereignisliste möglich
  • Ladegerät im Lieferumfang
  • Im Ruhezustand: Anzeige der Uhrzeit
  • Tragen in der Tasche oder mit Gürtelklipp (im Lieferumfang)
  • RS232-Ausgang zum PC für Rufprotokollierung

Hauptmerkmale des Funk-Senders in Stichpunkten:

  • Funkreichweite abhängig von den räumlichen Gegebenheiten bis zu 50m
  • Batteriebetrieb
  • Öffner‐ oder Schließer‐Kontakt (potentialfrei)
  • Anschluss an freie Kabelenden der 190 cm langen Leitung
  • Art des eingestellten Sensors wird einfach per DIP‐Schalter am Universalsensor eingestellt.
  • Plug‐and‐Play-Zuordnung für die richtige Geräteart zum PiperFon
  • ON/OFF‐Schalter deaktivierbar
  • Lebensdauer der Batterie ca. 3 Jahre, bis zu 20 000 Auslösungen unter normalen Bedingungen
  • Automatische Notrufauslösung mit speziellem Rufcode, wenn Batteriekapazität zur Neige geht
  • Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Abmessungen (HxBxT): 75 x 51 x 25 mm
  • Gewicht: 25 g
  • Batterie: 3 V DC Lithiumknopfzelle (kann nur von Vitaris gewechselt werden)
  • Umgebungstemperatur: −10 °C bis +55 °C
  • Umgebungsfeuchtigkeit: gemäß EN50130−5 1998 Sektionen 13 und 14

  

Allgemeine Beschreibung: der tragbare Telecare-Rufempfänger Care Assist


Der CareAssist ist ein tragbarer Telecare-Rufempfänger.

Zur Rufauslösung können verschiedene drahtlose Sensoren, z.B. persönliche Funksender, Rauchmelder etc., verwendet werden.
Das Gerät eignet sich besonders zur Verwendung in kleinen räumlichen Einheiten wie z.B. Wohngruppen.
In der Tagespflege trägt das Pflegepersonal den CareAssist bei sich und wird über Notrufe sofort akustisch, optisch und durch Vibrationsalarm informiert. Auf dem gut lesbaren Display erscheinen Ort und weitere Angaben zum Alarm, z.B. Ruf von Frau Schmidt in Raum 303. Das Pflegepersonal kann somit schnell und effektiv handeln.

Mit einer Reichweite von ca. 50 m ist der CareAssist besonders geeignet für Wohngruppen. Jedoch auch bei der häuslichen Pflege kann der CareAssist eine große Hilfe für pflegende Angehörige sein. Sie können sich damit überall im Haus oder im Garten aufhalten und werden mit dem CareAssist sofort über Zwischenfälle informiert.
Der CareAssist ist ebenfalls als zusätzliche Meldungsanzeige zu den Hausnotrufgeräten PiperFon oder S.A.M. 4 einsetzbar. Er wiegt lediglich 148 g, ist handlich klein (128 mm hoch, 73 mm breit und 32 mm tief) und kann in der Jackentasche oder mit Gürtelklipp, welcher im Lieferumfang enthalten ist, getragen werden.

 


 Anwendungsgebiete des CareAssist:

  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Private Pflege
  • Personenschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Menschen mit Behinderungen
  • Mobiles Notrufsystem

 

Anwendungsbeispiel Wohngruppe/Tagespflege:

Verschiedene drahtlose Sensoren können zur Rufauslösung verwendet werden. Dem Pflegepersonal wird durch den CareAssist Art und Herkunft des Notrufs angezeigt. 

 

(1) Persönlicher Funksender PiperAmie (wird am Handgelenk oder als Halskette getragen)
(2) Rauchmelder (z.B. Wohnzimmer)
(3)Temperaturmelder (z.B. Bad) 
(4) Wassermelder (z.B. Bad, Küche) 
(5)Türkontakt (z.B. Eingang) 
(6) Zugtaster (z.B. Bad, Schlafzimmer)  
(7) Epilepsie-Sensor (z.B. Schlafzimmer) 
(8) Bewegungsmelder (z.B. Bad) 
(9) Sensormatte (z.B. Schlafzimmer)

(10) Falldetektor (wird am Körper getragen)

 

 


Technische Daten:

Care Assist

  • Großes, beleuchtetes, sehr gut lesbares Display: Hohe Helligkeit bei starkem Kontrast, keine Blickwinkelabhängigkeit
  • Zeichenfarbe: gelb, Display‐Format: 2,4 Zoll
  • Meldungsanzeige: Vibration, Tonsignal, Displaytext - einzeln oder kombiniert einschaltbar
  • Vibrationsalarm bei Notruf
  • Akustische Notrufanzeige durch Tonsignal (zwei Lautstärken wählbar)
  • Optische Notrufanzeige: Display leuchtet hell und Text im Display zeigt Rufart und Rufort (oder Name des Rufauslösers) an
  • Ruf quittieren Funktion mit Verlaufanzeige
  • Sozialalarm‐Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Funkreichweite abhängig von räumlichen Gegebenheiten, ca. 50 m. 
  • Zur Erhöhung der Funk‐Reichweite kann optional eine Antenne aufgeschraubt werden (im Lieferumfang enthalten)
  • Stromversorgung: Lithium‐Ionen‐Akku 740 mAh, 3,7 V, 2,8 Wh 
  • Kapazität des voll geladenen Akkus: 12 Stunden 
  • Mikro‐USB‐Anschluss für Ladegerät
  • Gewicht (inkl. Akku): 148 g
  • Abmessungen ohne Gürtelklipp (HxBxT): 129 x 74 x 24 mm
  • Abmessungen inkl. Gürtelklipp (HxBxT): 129 x 74 x 32 mm
  • Farbe: Schwarzgrau

 


Lieferumfang dieses Sets: 

  • Care Assist Empfänger
  • Gürtelclip für Care Assist
  • Zusatz Anschraubantenne für Care Assist
  • Bedienungsanleitungen
  • 230V Ladegerät
  • Kontaktmatte 75 0700 00
  • Kabelsatz mit Steckvorrichtung 75 0400 00
  • Universal-Funksender

 


allgemeine Informationen zu kompatiblem Funk-Zubehör:

Sie können den Tunstall CareAssist mit vielen weiteren Zubehören ergänzen.

Tunstall & Vitaris Zubehöre und Peripherieanbindungen
Rufauslöser, die ständigen Begleiter, geben Sicherheit, jederzeit im Fall der Fälle Hilfe herbeiholen zu können. Bei Stürzen oder anderen Vorfällen, die eine eigenständige Reaktion nicht mehr möglich machen, senden spezielle Rufgeber automatisch den vielleicht lebensrettenden Hilferuf.

    

Aber auch fernab jeglichen Schutzes für das körperliche Wohlbefinden gewährleistet eine breite Palette von PiperFon Zubehören Sicherheit und Kontrolle für die eigenen vier Wände. Ebenso einfach wie zuverlässig! Informieren Sie sich in der Rubrik Tunstall - Zubehöre über das vollständige Equipment, vom Rauchmelder, über den Gas- und Wassermelder - bis zum wirkungsvollen Einbruchschutz. Alle Zubehöre sind speziell auf die Tunstall Funk-Systeme abgestimmt und lassen sich nach dem plug-and-play-Prinzip einfach anschließen. 

Je nach Krankheitsbild oder persöblichem Umfeld sind verschiedene Lösungen sinnvoll. Wir beraten Sie gern! Ganz unverbindlich und kostenlos.


    



 

Mehr anzeigen >>


Wegläuferschutz | Sturzprävention mit Alarmtrittmatte und Funkalarmierung auf Taschenvibrator

587,00inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Tunstall Funk-Überwachung/Wegläuferschutz/Sturzüberwachung
Die Alarmtrittmatte ist ein Wegläuferschutz für demente Personen und ermöglicht die Überwachung von „Nachtwanderern“ und "Wegläufern".
Sie kann direkt vor das Bett oder vor die Tür gelegt werden. Beim Drauftreten wird die Pflegeperson durch ein Funksignal über den Empfänger informiert, dass der Hilfsbedürftige aufgestanden ist.

Dieses Set besteht aus der Alarmtrittmatte incl. Kabelsatz, Funk-Sender und dem mobilem Vibrationsempfänger mit eingebautem Display (Tunstall Care Assist).

Es ist ideal zum Benachrichten eines Angehörigen in der häuslichen Pflege bzw. des Pflegepersonals innerhalb eines Hause oder Pflegeheimes.
Reichweite ca. 50m.



Installation und Anschluss
Die Alarm-Trittmatte wird unter eine Fußmatte oder Bettvorleger gelegt. Sie löst aus, sobald jemand auf die Matte tritt.
Das Set muß bei Erstinbetriebnahme an das Hausnotruf-System bzw. dem Care Assist angemeldet werden.

 

Hauptmerkmale des Empfängers in Stichpunkten:

  • Großes, beleuchtetes, sehr gut lesbares Display:
    Hohe Helligkeit bei starkem Kontrast
    keine Blickwinkelabhängigkeit
    Zeichenfarbe: gelb,
    Display‐Format: 2,4 Zoll
  • Einfach mit einer Hand zu bedienendes Tastenfeld
  • verschiedene Signalisierungen des Rufes:
    Vibration
    Tonsignal
    Klartextmeldung im Display
  • Displaytext der Meldungen lässt sich individuell am Gerät eingeben bzw. zum Telecare‐Sensor zuordnen
  • Vibrationsalarm bei Notruf
  • Akustische Notrufanzeige durch Tonsignal (zwei Lautstärken wählbar)
  • Optische Notrufanzeige: Display leuchtet hell und Text im Display zeigt Rufart und Rufort (oder Name des Rufauslösers) an
  • Sozialalarm‐Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Funkreichweite abhängig von räumlichen Gegebenheiten, ca. 50 m.
  • Zur Erhöhung der Funk‐Reichweite kann optional eine Antenne aufgeschraubt werden (Im Lieferumfang enthalten)
  • Tragbarer Telecare Notrufempfänger zur Verwendung in kleinen, räumlichen Einheiten (z.B. Wohngruppen).
  • Kompatibel mit den Tunstall und Vitaris Sendern aus dem Hausnotrufbereich:
    Sensoren, die sich im Hausnotruf Bereich bestens bewehrt haben, können empfangen werden
  • Der CareAssist signalisiert eingehende Meldungen sofort akustisch, optisch und durch Vibrationsalarm.
  • Auch als zusätzliche Meldungsanzeige zum Hausnotrufgerät Tunstall PiperFon oder Vitaris S.A.M. 4 einsetzbar
  • Zuordnung von 128 Telecare-Sensoren möglich
  • 64 Rufauslösernamen speicherbar
  • Speicherung der letzten 256 Ereignisse
  • Scrollen durch Ereignisliste möglich
  • Ladegerät im Lieferumfang
  • Im Ruhezustand: Anzeige der Uhrzeit
  • Tragen in der Tasche oder mit Gürtelklipp (im Lieferumfang)
  • RS232-Ausgang zum PC für Rufprotokollierung

Hauptmerkmale des Funk-Senders in Stichpunkten:

  • Funkreichweite abhängig von den räumlichen Gegebenheiten bis zu 50m
  • Batteriebetrieb
  • Öffner‐ oder Schließer‐Kontakt (potentialfrei)
  • Anschluss an freie Kabelenden der 190 cm langen Leitung
  • Art des eingestellten Sensors wird einfach per DIP‐Schalter am Universalsensor eingestellt.
  • Plug‐and‐Play-Zuordnung für die richtige Geräteart zum PiperFon
  • ON/OFF‐Schalter deaktivierbar
  • Lebensdauer der Batterie ca. 3 Jahre, bis zu 20 000 Auslösungen unter normalen Bedingungen
  • Automatische Notrufauslösung mit speziellem Rufcode, wenn Batteriekapazität zur Neige geht
  • Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Abmessungen (HxBxT): 75 x 51 x 25 mm
  • Gewicht: 25 g
  • Batterie: 3 V DC Lithiumknopfzelle (kann nur von Vitaris gewechselt werden)
  • Umgebungstemperatur: −10 °C bis +55 °C
  • Umgebungsfeuchtigkeit: gemäß EN50130−5 1998 Sektionen 13 und 14

  

Allgemeine Beschreibung: der tragbare Telecare-Rufempfänger Care Assist


Der CareAssist ist ein tragbarer Telecare-Rufempfänger.

Zur Rufauslösung können verschiedene drahtlose Sensoren, z.B. persönliche Funksender, Rauchmelder etc., verwendet werden.
Das Gerät eignet sich besonders zur Verwendung in kleinen räumlichen Einheiten wie z.B. Wohngruppen.
In der Tagespflege trägt das Pflegepersonal den CareAssist bei sich und wird über Notrufe sofort akustisch, optisch und durch Vibrationsalarm informiert. Auf dem gut lesbaren Display erscheinen Ort und weitere Angaben zum Alarm, z.B. Ruf von Frau Schmidt in Raum 303. Das Pflegepersonal kann somit schnell und effektiv handeln.

Mit einer Reichweite von ca. 50 m ist der CareAssist besonders geeignet für Wohngruppen. Jedoch auch bei der häuslichen Pflege kann der CareAssist eine große Hilfe für pflegende Angehörige sein. Sie können sich damit überall im Haus oder im Garten aufhalten und werden mit dem CareAssist sofort über Zwischenfälle informiert.
Der CareAssist ist ebenfalls als zusätzliche Meldungsanzeige zu den Hausnotrufgeräten PiperFon oder S.A.M. 4 einsetzbar. Er wiegt lediglich 148 g, ist handlich klein (128 mm hoch, 73 mm breit und 32 mm tief) und kann in der Jackentasche oder mit Gürtelklipp, welcher im Lieferumfang enthalten ist, getragen werden.

 


 Anwendungsgebiete des CareAssist:

  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Private Pflege
  • Personenschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Menschen mit Behinderungen
  • Mobiles Notrufsystem

 

Anwendungsbeispiel Wohngruppe/Tagespflege:

Verschiedene drahtlose Sensoren können zur Rufauslösung verwendet werden. Dem Pflegepersonal wird durch den CareAssist Art und Herkunft des Notrufs angezeigt. 

 

(1) Persönlicher Funksender PiperAmie (wird am Handgelenk oder als Halskette getragen)
(2) Rauchmelder (z.B. Wohnzimmer)
(3)Temperaturmelder (z.B. Bad) 
(4) Wassermelder (z.B. Bad, Küche) 
(5)Türkontakt (z.B. Eingang) 
(6) Zugtaster (z.B. Bad, Schlafzimmer)  
(7) Epilepsie-Sensor (z.B. Schlafzimmer) 
(8) Bewegungsmelder (z.B. Bad) 
(9) Sensormatte (z.B. Schlafzimmer)

(10) Falldetektor (wird am Körper getragen)

 

 


Technische Daten:

Care Assist

  • Großes, beleuchtetes, sehr gut lesbares Display: Hohe Helligkeit bei starkem Kontrast, keine Blickwinkelabhängigkeit
  • Zeichenfarbe: gelb, Display‐Format: 2,4 Zoll
  • Meldungsanzeige: Vibration, Tonsignal, Displaytext - einzeln oder kombiniert einschaltbar
  • Vibrationsalarm bei Notruf
  • Akustische Notrufanzeige durch Tonsignal (zwei Lautstärken wählbar)
  • Optische Notrufanzeige: Display leuchtet hell und Text im Display zeigt Rufart und Rufort (oder Name des Rufauslösers) an
  • Ruf quittieren Funktion mit Verlaufanzeige
  • Sozialalarm‐Funkfrequenz: 869,2125 MHz
  • Funkreichweite abhängig von räumlichen Gegebenheiten, ca. 50 m. 
  • Zur Erhöhung der Funk‐Reichweite kann optional eine Antenne aufgeschraubt werden (im Lieferumfang enthalten)
  • Stromversorgung: Lithium‐Ionen‐Akku 740 mAh, 3,7 V, 2,8 Wh 
  • Kapazität des voll geladenen Akkus: 12 Stunden 
  • Mikro‐USB‐Anschluss für Ladegerät
  • Gewicht (inkl. Akku): 148 g
  • Abmessungen ohne Gürtelklipp (HxBxT): 129 x 74 x 24 mm
  • Abmessungen inkl. Gürtelklipp (HxBxT): 129 x 74 x 32 mm
  • Farbe: Schwarzgrau

 


Lieferumfang dieses Sets: 

  • Care Assist Empfänger
  • Gürtelclip für Care Assist
  • Zusatz Anschraubantenne für Care Assist
  • Bedienungsanleitungen
  • 230V Ladegerät
  • Kontaktmatte 75 0700 00
  • Kabelsatz mit Steckvorrichtung 75 0400 00
  • Universal-Funksender

 


allgemeine Informationen zu kompatiblem Funk-Zubehör:

Sie können den Tunstall CareAssist mit vielen weiteren Zubehören ergänzen.

Tunstall & Vitaris Zubehöre und Peripherieanbindungen
Rufauslöser, die ständigen Begleiter, geben Sicherheit, jederzeit im Fall der Fälle Hilfe herbeiholen zu können. Bei Stürzen oder anderen Vorfällen, die eine eigenständige Reaktion nicht mehr möglich machen, senden spezielle Rufgeber automatisch den vielleicht lebensrettenden Hilferuf.

    

Aber auch fernab jeglichen Schutzes für das körperliche Wohlbefinden gewährleistet eine breite Palette von PiperFon Zubehören Sicherheit und Kontrolle für die eigenen vier Wände. Ebenso einfach wie zuverlässig! Informieren Sie sich in der Rubrik Tunstall - Zubehöre über das vollständige Equipment, vom Rauchmelder, über den Gas- und Wassermelder - bis zum wirkungsvollen Einbruchschutz. Alle Zubehöre sind speziell auf die Tunstall Funk-Systeme abgestimmt und lassen sich nach dem plug-and-play-Prinzip einfach anschließen. 

Je nach Krankheitsbild oder persöblichem Umfeld sind verschiedene Lösungen sinnvoll. Wir beraten Sie gern! Ganz unverbindlich und kostenlos.


    



 


Mehr anzeigen >>


Produktinformation
pdf_careassist1.pdf
PDF-Dokument [119.5 KB]
Produktinformation
pdf_careassist2.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Produktinformation
pdf_funk-falldetector-vitalbase.pdf
PDF-Dokument [47.1 KB]
Bedienungsanleitung
bda_careassist.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Bedienungsanleitung Kontaktmatte
pdf_kontaktmatte.pdf
PDF-Dokument [42.4 KB]
Bedienungsanleitung Uni-Sender
pdf_unisender.pdf
PDF-Dokument [155.2 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Hörladen - Martin Witt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.